+43 5573 85050, info@baumschule-nemetz.at

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 8.00 - 12.00 Uhr

Drei Dinge in der Welt müssen abgeschafft werden: Der hoch gewachsne Olivenbaum, der herunterhängende Feigenbaum, die Sippen mit geringer Zahl.

Arabisches Sprichwort

Mediterraner Flair für Terrasse, Balkon und sonnig-warme Gartenbereiche

Sie möchten Ihr Urlaubsgefühl mit nach Hause nehmen oder ein bisschen alte Heimat nach Vorarlberg bringen? Kein Problem! Wichtig sind Boden und Klima. Es gibt einige Stauden und Sträucher, die auch die Winter in unserer Region gut draußen überstehen und andere Pflanzen lassen sich nach den Eisheiligen einfach in Kübeln in ein mediterranes Beet integrieren. Dabei sind geschützte Bereiche vor Hauswänden optimal. Die Pflanzen bevorzugen dabei leichte, gut entwässernde Böden mit geringem Nährstoffanteil. Kies und Sand verhindern Staunässe oder man nutzt Hanglagen, auf denen Staunässe natürlich verhindert wird. Kräuter sind optimal für die unteren Bereiche eines mediterranen Beetes und lassen sich schön mit höheren Gehölzen in Töpfen ergänzen. Dies ist eine sehr moderne, in letzter Zeit häufig zu sehende Gestaltung zum Beispiel in locker bepflanzten Kiesbeeten.

Typisch für mediterrane Pflanzen sind entweder dicke, wasserspeichernde Blätter oder die grau-silberne Behaarung der Blätter, die der Regulierung des Wasserhaushaltes dienen. Meistens punkten die Pflanzen auch mit duftenden Blättern und Blüten.

Wir beraten Sie gern zum Thema Winterhärte.

 

Einige Arten, die wir für diese Gartengestaltung anbieten:
Feige (ganz besonders stolz sind wir auf unsere selbstgezogenen, garantiert in unserer Region fruchtenden Exemplare), Olive, Oleander, Yucca, Lagerstroemia, Afrikanische Lilien, Jasmin, Mediterraner Liguster, Immergrüne Magnolie, Heiliger Bambus, Passiflora, Klebsame, Bleiwurz, Granatapfel, Rosmarin, Salbei, Thymian, Lavendel, Tibouchina, Prinzessinenblume, Bougainvillea, Schönmalve, Fackellilie, Erdbeerbaum, Wechselröschen

Impressum und Rechtshinweise

Medieninhaber und für den Inhalt der Website verantwortlich:
Baumschule Klaus Nemetz, Erlachstraße 51, 6912 Hörbranz, Österreich

UID Nr. ATU35605305

Die Inhalte auf www.baumschule-nemetz.at sind urheberrechtlich geschützt. Alle Verwertungen, gleich welcher Art, dürfen nur mit vorheriger Genehmigung erfolgen. Ausgenommen davon sind der private Gebrauch der zum Download bereitstehenden Daten. Zweck der Website www.baumschule-nemetz.at ist die Information rund um die in unserem Betrieb angebotenen Pflanzen und Produkte. Der Inhalt dieser Website dient der allgemeinen Information und ist kein Angebot im rechtlichen Sinn. Wir schließen jede Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität aus. Bei Links zu externen Websites haben wir keinen Einfluss auf Gestaltung oder Inhalt. Wir übernehmen dafür auch keinerlei Haftung oder Verantwortung.

 

+43 5573 85050

info@baumschule-nemetz.at

Mo - Fr

8.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Sa 8.00 - 12.00 Uhr